Kunststoffverarbeitung

Auf Basis von Kunststoffen lassen sich unzählige hochmoderne Materialien für alle Lebensbereich fertigen. Die Unternehmen, die unsere Verbände vertreten, stellen die unterschiedlichsten Produkte oft sowohl aus Kunststoff als auch aus Holz her. Neben den Möbelherstellern, die beide Werkstoffe in ihren breiten Produktpaletten vereinen, gehören dazu u.a. auch Tür- und Fensterhersteller sowie eine Vielzahl von weiteren Unternehmen aus dem baunahen Bereich aber auch Automobilzulieferer oder die Verpackungshersteller. Die Kunststoffindustrie erwirtschaftete 2018 einen Umsatz vom über 12,5 Milliarden Euro in Bayern.

Grafik Umsätze in der Kunststoffindustrie 2018

Die Struktur in der knststoffverarbeitenden Branche ist so vielfältig, wie in der Holzindustrie. Neben einer Vielzahl von Mittelständern gehören Großkonzerne und Vertretungen international aufgestellter Unternehmen ebenso dazu, wie kleinere Betriebe in Familienhand.